Es ist der 20.September 2021, ein Montag wie jeder andere auch, doch etwas ist anders. Gegen 6 Uhr erhellen die Lichter des Feuerwehrhauses das morgige dunkel. 4 Personen befinden sich im Gebäude und machen sich ans Werk, bauen diverse Gerätschaften aus einem der Einsatzwagen aus und verstauen diese in einem Bus. Anschließend teilen sich die Personen auf und verlassen das Gelände, zwei von ihnen fahren den beladenen Bus und die anderen machen sich mit anderen Verkehrsmitteln aus dem Staub.

Was ist geschehen? Wer waren diese vier Personen und was haben sie mitgenommen?

Ein Funkgerät nicht in Ladung, wo sind die Ladegeräte hin?

 

Wilstedt (SB) Unsere Gerätewart hat letzte Woche alle Ladestationen für Funkgeräte und Handlampen aus dem Löschgruppenfahrzeug (LF) ausgebaut. Nun die Frage wieso? Wie schon im Bericht vom letzten Dienstabend – Löschwasserentnahme angekündigt, es gibt bald ein neues Fahrzeug für die Wilstedter Wehr. Unser Löschgruppenfahrzeug wird bald ersetzt durch ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug kurz HLF 10.

 

Heute ist Tag des Rauchmelders! FREITAG DER 13.8
 
Haben Sie´s gewusst? Alle 2-3 Minuten brennt es in Deutschland in einer Wohnung. Laut statistischem Bundesamt zählen wir über 300 Brandtote im Jahr; die Anzahl der Brandverletzten liegt deutlich höher. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Feuer und Rauch überraschen viele Menschen im Schlaf. Funktionierende Rauchmelder hätten die meisten Brandtoten verhindern können. Anlässlich des 13. August 2021, dem bundesweiten Rauchmeldertag, appelliert die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ deshalb an alle Haus- und Wohnungseigentümer Rauchmelder nicht nur zu installieren, sondern auch regelmäßig zu überprüfen.
 

Unterkategorien