eiko_list_icon Gef1 - CO Melder ausgelöst


Gefahrguteinsatz
Zugriffe 1810
Einsatzort Details

Steinfeld - Neuenlander Weg
Datum 08.03.2023
Alarmierungszeit 13:16 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer OrtsBM Wilstet
Einsatzleiter OrtsBM Steinfeld
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wilstedt
Führungskräfte
  • Stellv. Gemeindebrandmeister SG Tarmstedt
Feuerwehr Bülstedt
Feuerwehr Nartum
Feuerwehr Steinfeld
Feuerwehr Vorwerk
Feuerwehr Zeven
Kreisfeuerwehr
Polizei
  • Polizei
Rettungsdienst
  • Rettungswagen (RTW)
Sonstige
  • Energieversorger
Feuerwehr Horstedt
Feuerwehr Winkeldorf
Gefahrguteinsatz

Einsatzbericht

Steinfeld (SB) Am Mittwoch den 8.März 2023 gegen kurz nach 13 Uhr wurden die Feuerwehren Steinfeld, Bülstedt, Vorwerk Winkeldorf, Nartum, Horstedt, Wilstedt, der Rüstwagen der Feuerwehr Zeven, vom Gefahrgutzug die Führungsgruppe und der Gerätewagen Messtechnik mit dem Stichwort „Gef1 – CO Melder ausgelöst“. Als Einsatzort bekamen alle den Neuenlander Weg in Steinfeld übermittelt.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatten alle Personen bereits den möglichen Gefahrenbereich verlassen. In einer Garage hatte ein CO Melder Alarm geschlagen, der Eigentümer öffnete noch von aus das Geragetor und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte kontrollierten mit Messgeräten aus Horstedt und Wilstedt den betroffenen Bereich. Alle Messung waren Negativ, auch der kurze Zeit später eintreffende Energieversorger konnte keine Ursache feststellen.

So wurde die Einsatzstelle seitens der Feuerwehr wieder aufgelöst. Im Einsatz waren 13 Fahrzeuge aus 9 Feuerwehrwehren..