eiko_list_icon THS - Straßenverunreinigung


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 973
Einsatzort Details

Wilstedt - Vorwerker Straße
Datum 04.01.2021
Alarmierungszeit 14:48 Uhr
Einsatzende 16:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 22 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzleiter GF Wilstedt
Mannschaftsstärke 13 Kameraden
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wilstedt
Polizei
Sonstige
  • Fachfirma Straßenreinigung
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Wilstedt (SB)  Am Montag dem 4. Januar 2021 ertönten erstmalig im neuen Jahr Sirene und digitaler Meldeempfänger bei den Kameraden der Wilstedter Wehr. Um 14:48 Uhr lautete das Einsatzstichwort "THS - Straßenverunreinigung in der Vorwerkerstraße".

Kurz darauf trafen drei Einsatzfahrzeuge am Einsatzort ein und begannen umgehend mit der Sicherung des Verkehrsraumes. Im Anschluss wurden betroffene Gullieinläufe mit Bindemittel "zugedeicht", dies verhinderte ein eintreten von Flüssigkeiten. Die verschmutzen Stellen der Strasse wurden ebenfalls mit Bindemittel abgebunden. Als Verursacher konnte ein PKW ermittelt werden. Um den weiteren Austritt von Schadstoffen zu unterbinden wurde kurzerhand eine Ölwanne unter dem Kraftfahrzeug positioniert.

Die Einsatzstelle konnte nun an die Tarmstedter Polizei übergeben werden. So konnten die Kameraden nach etwas über einer Stunde zurück zum Feuerwehrhaus fahren. Eine hinzugezogene Fachfirma übernahm abschließend die ordnungsgemäße Reinigung der Strasse.


Die Wilstedter Feuerwehr ist seit kurzen im Besitz eines Alarmfernsehers in der Fahrzeughalle, dieser ist gekoppelt mit einem Alarmapp. Dieser zeigt dann das Einsatzstichwort und den Einsatzort an (3.Bild), weitere Optionen sind noch in Arbeit. Hierzu gibt es bald eine extra Pressemitteilung.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder