eiko_list_icon TH1 - Tragehilfe für Rettungsdienst


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 544
Einsatzort Details

Wilstedt - Am Bogen
Datum 03.11.2021
Alarmierungszeit 18:58 Uhr
Einsatzende 19:45 Uhr
Einsatzdauer 47 Min.
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger - Einsatz Gross
Einsatzleiter GF Wilstedt
Mannschaftsstärke 11 Wilstedter
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wilstedt
Rettungsdienst
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Wilstedt (SB) Am Mittwochabend den 3. November um 18:58 Uhr piepten die digitalen Meldeempfänger (DME), 2 Minuten zu früh und etwas lauter als sonst jeden Mittwoch. Im Landkreis Rotenburg (Wümme) werden von allen Feuerwehren jeden Mittwoch um 19 Uhr die DME`s zur Funktionsüberprüfung alarmiert.

Die Kameraden machen sich natürlich sofort auf dem Weg zum Feuerwehrhaus. Unter der Meldung „TH1 – Tragehilfe für den Rettungsdienst“ fuhren 11 Kameraden mit 2 Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle Am Bogen in Wilstedt. Wo der Rettungswagen aus Tarmstedt und der Schwerlast­- Rettungswagen aus Rotenburg warteten. Ein Patient konnte Krankheitsbedingt nicht mehr aufstehen und musste kurzerhand auf die Trage gehoben werden. Gesagt getan, der Einsatz war für die Wilstedter Wehr schnell abgearbeitet und das Rettungsdienstteam konnte sich mit dem Patienten auf den Weg ins Krankenhaus machen. Nach 30 Minuten waren wir wieder am Feuerwehrhaus.

Bild: Symbolbild