Feuerwehr Wilstedt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Neuigkeiten Übungsdienst - Rohrdichtkissen

Übungsdienst - Rohrdichtkissen

Kleine Rohrdichtkissen gesetztWilstedt (SB) Beim Feuerwehrdienst am Montagabend wurde das Thema Rohrdichtkissen (RDK) behandelt. Zunächst gab es eine Theorieeinheit mit Daten wie Größen und Luftvolumen für die verschiedenen RDK die wir in der Wehr haben, wie der Aufbau eines Systems sein sollte und welche Einsatzmöglichkeiten es alles gibt. Nun ging es an die Praxis. Die Kameraden machten sich auf dem Weg in die Bahnhofstraße zum Raiffeisenhandel. Dort müsste man im Brandfall in oder an Silos das Löschwasser auffangen, weil die Regenwasserleitung in einen Graben laufen. So wurden vor Ort die betroffenen Gullys besichtigt und es wurde zum Üben das kleinen Rohrdichtkissen gesetzt. Anschließend ging es in die Straße „Zum Segen“ zum Rückhaltebecken. Dort laufen ebenfalls Regenwasserleitungen zusammen in Rohren mit dem Durchmesser von 1 Meter. Hier wurde einmal unser größtes Dichtkissen gesetzt. Alle Kissen werden mit normaler Luft befüllt z.B. aus Druckluftflasche auf 1,5 bar. Nach 1,5 Stunden waren alle Kameraden wieder am Feuerwehrhaus.

Überblick bei setzenGroße Blase voll ausgepumptRohrdichtkissen setzen


 

JA zur Feuerwehr

Termine

Sa 25.11 08:00-12:00
Leistungsnachweis - Nachholtermin
Mo 27.11 19:30-21:30
Dienst
Fr 01.12 20:00-
Jahreshauptversammlung
Di 05.12 19:30-21:30
Gefahrgutzug - Dienst
Mo 11.12 19:30-21:30
Dienst
Mi 13.12 19:30-
Atemschutzdienst

JA zur Feuerwehr