Jahreshauptversammlung 2019

 

Wilstedt (SB) Auf der Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwilligen Feuerwehr Wilstedt wurden 7 Kameraden für Insgesamt 250 Jahre Dienstzeit geehrt. Aber zu Beginn der Versammlung blickt Ortsbrandmeister Jochen Becker zunächst auf das Jahr 2019 zurück. Zu 27 Einsätzen rückten die Wilstedter Kameraden im vergangenen Jahr aus, davon waren 15 Brandeinsätze (z.B. brennende Fahrzeuge, Flächenbrände, Scheunenbrände, Schornsteinbrand), 11 Hilfeleistungseinsätze (z.B. mehrere Verkehrsunfälle mit Personenschäden, Unterstützung für den Rettungsdienst, Straßenverunreinigungen) und ein Gefahrguteinsatz abzuleisten. Außerdem gab es Ersatz für den verunfallten MTW des Gefahrgutzuges des Landkreises.

Geehrte Kameraden v.l. Gemeindebrandmeister Harald Cordes, Frank Popp, Holger Gieschen, Joachim Willenbrock, Stefan Hintz, David Wegner, Abschnittsleiter Zeven Henning Herzig
Geehrte Kameraden v.l. Gemeindebrandmeister Harald Cordes, Frank Popp, Holger Gieschen, Joachim Willenbrock, Stefan Hintz, David Wegner, Abschnittsleiter Zeven Henning Herzig

40 Jahre Jugendfeuerwehr Wilstedt

Kreiszeltlager 2019 in Wilstedt

 

Wilstedt (SB) Diese Woche findet in Wilstedt das 15. Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Rotenburg (Wümme) statt. Vom Samstag den 3.August bis zum 10.August 2019 sind ca. 400 Jugendliche mit Betreuern zu Besuch in Wilstedt. Auf dem Feuerwehrgelände und dem angrenzenden Sportplatz des MTV Wilstedt „An der Reitbahn“ befindet sich das Zeltplatzgelände, ein Veranstaltungszelt, ein Imbisswagen, ein Bastelzelt, ein Zelt der DRK Bereitschaft, ein XXL Soccer Spielfeld, ein Volleyballfeld und vieles mehr.

Große Gefahrgut-Übung in Wilstedt mit der Kreisfeuerwehr

Wilstedt (PD) Am gestrigen Samstag haben die Ortsfeuerwehren aus Wilstedt und Buchholz gemeinsam mit dem Gefahrgut- und Umweltschutzzug der Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme) eine großangelegte Übung in Wilstedt durchgeführt. Das Übungsobjekt war ein handwerklicher Betrieb in der Straße "Auf der Loge".

Kindergartengruppe zu Besuch bei der Feuerwehr

 Kindergartengruppe des Ev. Kindergarten Lütje Arche Wilstedt zu Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Wilstedt

 Bereits vor 14 Tagen besuchten zwei Kammeraden unserer Wehr die Gruppe der  „Schulmäuse“  des Kindergartens in Wilstedt, um ihnen einiges zum Thema Brandschutzerziehung zu erzählen. Mit viel Interesse verfolgten die Kinder die Schilderungen der Feuerwehrmänner, die ihnen anhand von mitgebrachten Bildern das richtige Verhalten bei Feuer und Rauch erklärten. Wie ein Rauchmelder funktioniert und was getan werden muss, wenn dieser laut Alarm schlägt, wussten die meisten Kinder schon. „Schnell das Haus verlassen und den Notruf wählen“ war von allen zu hören.

21 Kameraden beenden Truppmannausbildung

Wilstedt (SB) Am Samstag den 10. März 2018 konnten 21 neue Feuerwehrkameraden die Truppmannausbildung Teil 1 in Wilstedt erfolgreichbeenden. Seit über 30 Jahren werden die neuen Kameraden im Feuerwehrhaus Wilstedt ausgebildet. Die freiwilligen Ausbilder sind zum größten Teil aus Wilstedt, aber auch aus den umliegenden Wehren. Gleich aus 10 Feuerwehren der Samtgemeinde Tarmstedt waren die Teilnehmer gekommen, um die 5-wöchige Ausbildung zu absolvieren. Jeweils Dienstags-, Donnerstags Abends und Samstags am Nachmittag wurden zahlreiche Unterrichtsstunden abgeleistet.

 

Teamwork im Atemschutzeinsatz

Atemschutzgeräteträger müssen unter Kabel durch

Buchholz (PD) Am vergangenen Mittwoch trafen sich die Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren Wilstedt, Bülstedt, Vorwerk, Steinfeld und Buchholz wieder zum gemeinsamen Dienst. Diesmal fand der Dienst in Buchholz statt, ausgearbeitet wurde die Übung von der Atemschutzschutzbeauftragten in Buchholz, Ines Drewes.

Dass die Zweiertrupps für die folgenden Übungen zufällig aus den Anwesenden der teilnehmenden Wehren zusammengelost wurden, war natürlich kein Problem. Schließlich trainieren die Feuerwehren schon seit vielen Jahren gemeinsam und regelmäßig den Einsatz unter Atemschutz - man kennt sich bestens.

Unterkategorien

Feuerwehr Wilstedt jetzt auch auf Facebook