Feuerwehr Wilstedt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Einsätze
Dieser Bericht wurde 650 mal gelesen
Einsatz 18 von 49 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: THS - Straßenverunreinigung
Einsatzort: K 146 Dipshorn -> Otterstedt
Alarmierung der Feuerwehr Wilstedt : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger - EINSATZ MITTEL

am 15.06.2017 um 18:43 Uhr

Einsatzende: 19:35 Uhr
Einsatzdauer: 52 Min.
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge am Einsatzort:
Polizei
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Dipshorn (SB) Am Donnerstag den 15. Juni 2017 um 18:43 Uhr ertönten die digitalen Meldeempfänger erneut. Diesmal wurde eine große Ölspur im Nachbarort Dipshorn gemeldet.

Einige Kameraden waren nach der Personensuche noch zur Besprechung im Feuerwehrhaus und das Löschgruppenfahrzeug noch im Einsatz bei der Bergung im Buchholz. Weitere Kameraden, die schon zuhause waren, kamen erneut zum Einsatz. Die Ölspur wurde zwischen Dipshorn und Otterstedt auf der Kreisstraße 146 von einem Autofahrer bemerkt und gemeldet. Mit den drei schon zurückgekehrten Einsatzfahrzeugen machten wir uns auf den Weg. Die Verunreinigung begann schon leicht am Wilstedter Kreisel und zog sich bis Otterstedt. Nach einer ausgiebigen Erkundung wurde dann in Absprache mit der Polizei entschieden nicht tätig zu werden, da die Verunreinigung nur schwach und am Rand der Straße war. Zusätzlich hatte der Regen die Flecken besonders groß aussehen lassen. Nach einer guten halben Stunde waren die 13 Kameraden wieder am Feuerwehrhaus.

Technische Hilfeleistung vom 15.06.2017  |  (C) Feuerwehr-Wilstedt.org (2017)
ungefährer Einsatzort:

JA zur Feuerwehr


JA zur Feuerwehr